unternehmens-intern und -extern

Nur mit Kommunikation verbringen alle Büro-Beschäftigten statistisch um die 50 % ihrer Büroarbeitszeit (E-Mail, Chat, Telefon, Meetings, direkte Gespräche usw.). Auch wenn der Prozentsatz bei Ihnen nicht ganz so hoch ist, Kommunikation macht auf jeden Fall einen wesentlichen Teil unserer Zeit im Büro aus.

Business Chat in Echtzeit

Schicken Sie sich unternehmens-intern häufiger E-Mails?

Die Alternative ist tS Business Chat: Schnell, direkt, zeitsparend, dokumentiert.

  • Für schnelle Kommunikation mit anderen Nutzern – überall in tS Business direkt aktivierbar
  • Für Mitteilungen aus Vorgängen heraus für direkten Zugriff des Empfängers auf den entsprechenden Vorgang

Die Kommunikation erfolgt in Echtzeit – auch mobil.  Alle Nachrichten werden dokumentiert. tS Business Chat fördert besonders zeitnahe Reaktionen der jeweiligen Empfänger. Damit gewinnen Sie nicht nur Zeit, sondern die Abläufe insgesamt werden beschleunigt. Und interne E-Mails werden weitgehend überflüssig.

E-Mail & Mailing

Unternehmens-extern sorgen AIM *) (Automatic Inbox Management) und ECO**) (External Communication Optimisation) sowie die E-Mail Expressbearbeitung dafür, dass der gesamte Aufwand rund um E-Mails, Newsletter und Mailings (ab Version M) minimiert wird. Insbesondere die automatische Zuordnung von E-Mails zu Personen, Firmen und Projekten und die mächtigen Tools zur Selektion der Kontakte eröffnen ganz neue Möglichkeiten (Weitere Einzelheiten in der Fußnote).

MeetingManager

(ab Version L)

Für effiziente und kürzere Besprechungen sorgt der tS MeetingManager. Er unterstützt einen zielgerichteten Ablauf Ihrer Meetings ab Erstellung der Agenda. Während der Besprechung, an der auch per Telefon oder andere Medien zugeschaltete Personen teilnehmen können, wird das Protokoll online vor den Augen und Ohren der Teilnehmer erstellt. Missverständnisse klären sich in der Regel sofort. Mit Verabschiedung des Protokolls werden alle im Meeting vereinbarten Aufgaben automatisch in das individuelle Aufgabenmanagement der betreffenden Mitarbeiter übernommen.

Die Protokolle stehen in der Zentralen Wissensbank allen Nutzern zur Verfügung. Nur externe Teilnehmer erhalten sie per E-Mail.

NewsChannel / Public News

Weitere Informationen zu diesen Kommunikations- und Wissensmanagement-Funktionen finden Sie hier.

Hier zu den verschiedenen Software Versionen mit Preisen

 

Fußnote

*)  AIM (Automatic Inbox Management) kümmert sich um die eingehenden E-Mails. Es ermöglicht deren Expressbearbeitung und macht das Aufräumen des Posteingangs überflüssig. Es bietet besondere Filtermöglichkeiten, um eingehende E-Mails zeitsparend zu bearbeiten.

Die AIM-Funktionen im Einzelnen:

Dashboard (Übersicht)

  • Optional mehrere E-Mail Boxen:
    • Posteingang (persönlich)
    • Posteingang allgemein
    • Posteingang nach Mailkonto getrennt
    • Posteingang eines Kollegen
    • Postausgang eines Kollegen
  • Expressbearbeitung direkt in der Übersicht:
    • E-Mail Vorschau
    • Als gelesen markieren
    • In einen anderen Posteingangskorb (Später, Unerwünscht) verschieben
    • Übernahme E-Mails vom allgemeinen Posteingang in den eigenen
    • Löschen
    • Starten eines neuen E-Mails

Funktionsbereich E-Mail

  • Automatische Zuordnung von E-Mails zu Personen, Firmen, Projekten und dort ebenfalls jederzeit abrufbar / Automatische Zuordnung der Anhänge zum jeweiligen Kontakt
  • Verschieben von E-Mails zwischen den drei Posteingangskörben (Posteingang, Später, Unerwünscht) per Mausklick
  • Anlegen neuen Kontakt direkt über ein von ihm erhaltenes E-Mail
  • E-Mail Ausdruck als PDF
  • Leicht zu bedienender Mailregel-Editor mit vielen Kombinationsmöglichkeiten (ab Version L)
  • Selektion von E-Mails nach zahlreichen Kriterien – beliebig kombinierbar: Nach:
    • „Meine“ / „Alle E-Mails“ / Allgemeine Mail-Adressen / E-Mails anderer Nutzer (sofern so eingerichtet)
    • ab einem bestimmten Datum
    • bis zu einem bestimmten Datum
    • Mails mit/ohne Anhang
    • Ungelesen
    • Empfängertyp: An: / Cc: / Bcc: – in beliebiger Kombination
    • Suche nach Absender oder Betreff
    • Sortierung nach Betreff oder Datum – jeweils auf- und absteigend

**) ECO (External Communication Optimisation) ist das Gegenstück zu AIM für schnelleres und einfacheres Versenden von E-Mails: Empfängerabhängige Voreinstellungen, Textbausteine, Duplizieren von E-Mails und die Mailing-Funktion (ab Version M) machen es Ihnen noch leichter, sich vor allem auf den Inhalt der Nachricht zu konzentrieren.

Die ECO-Funktionen im Einzelnen:

  • Automatische Zuordnung aller E-Mails zum jeweiligen Kontakt (Personen / Firmen)
  • Voreinstellung von Anrede und Grußformel und deren personenspezifisches Einfügen in neues E-Mail mit drei Ebenen:
    • Formell (z. B.: Sehr geehrter Herr … / Mit besten Grüßen)
    • Persönlich (z. B.: Hallo, Herr … / Lieben Gruß …)
    • Individuell (z. B.: Lieber Hans …/ Dein … usw.)
  • Unternehmensweite Textbausteine
  • Mailing
    • Erstellen und Handling ähnlich wie bei E-Mail
    • Ggfs. mit Anhängen / Einfügen von Grafiken etc.
    • Wahlweise mit formeller oder persönlicher Anrede
    • Wahlweise geschäftliche oder private Adresse
    • Entscheidung per Mausklick bis zuletzt, über welches Medium versandt werden soll (E-Mail, PDF)
    • Mächtige Selektionsmöglichkeiten der Empfänger, kaskadierende Filter, einschließlich Negativ-Selektion, manuelle Korrekturen
    • Speicherung von Verteilern